Freedom of information and the right to be forgotten: A permanent conflict?

20.04.2018

Hamburg

Die Student Division und Young Professionals laden Sie hiermit herzlich ein zu einer Veranstaltung mit dem Thema:

Freedom of information and the right to be forgotten:
A permanent conflict?

am Freitag, den 20. April 2018
von 10:00 - 20:00 Uhr

in Zusammenarbeit mit

Google Germany GmbH
ABC-Straße 19, 20354 Hamburg
und
Quinn Emanuel
An der Alster 3, 20099 Hamburg

Die Teilnahme ist kostenfrei und steht Berufseinsteigern, Referendaren, Doktoranden und Studenten offen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Bitte richten Sie Ihre verbindliche Anmeldung unter Angabe Ihres Ausbildungsstands bis zum 6. April 2018 an pfluegermarie@gmail.com.

Nähere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte der angehängten Einladung.

Zurück