Führung durch das Gebäude des Kammergerichts mit anschl. Abendessen

29.11.2010 (18:00)

Kammergericht / Brasserie am Gedarmenmarkt // Berlin

In Zusammenarbeit mit der Juristischen Gesellschaft zu Berlin und der Organisation für Internationale Kontakte (OIK) lädt Sie die DAJV zu einem Treffen mit Mitgliedern einer Fach-Reisegruppe aus dem US-Bundesstaat Texas ein.
Die Delegation steht unter der Leitung von Senior Criminal District Judge Larry Gist, der seit langem einmal jährlich aus privater Initiative Auslands-Informationsreisen für ausgesuchte Teilnehmer aus Texas durchführt und jetzt zum ersten Mal nach Deutschland kommt. Das Treffen war bereits für April diesen Jahres geplant, mußte allerdings seinerzeit wegen Flugausfalls (Vulkanausbruch) kurzfristig abgesagt werden. Das Treffen findet statt am

Montag, dem 29. November 2010.

Programm: 18:00 Uhr: Führung durch das Gebäude des Kammergerichts Berlin mit Frau Monika Nöhre, Präsidentin des Kammergerichts Berlin 

Das Kammergericht ist das älteste, erstmals 1468 urkundlich erwähnte, deutsche Gericht mit ununterbrochener Spruchtätigkeit. Es hat sich einen besonderen Ruf für die Wahrung richterlicher Unabhängigkeit erworben und schwierige Zeiten während des Nazi-Regimes erlebt. Das Gebäude war unter dem Vorsitz von Roland Freisler Schauplatz der Schau-Prozesse gegen die Männer des 20. Juli 1944.
Die ca. einstündige Führung findet in englischer Sprache statt.
Bitte führen Sie vorsorglich ein Ausweispapier bei sich.
Ort: Kammergericht 
Elßholzstraße 30, 10781 Berlin
www.berlin.de/sen/justiz/gerichte/kg/ueber-uns/index.html

19:30 Uhr: Im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens besteht die Möglichkeit des Gesprächs und Kennenlernens. 

Ort: Brasserie am Gendarmenmarkt
Taubenstraße 30, 10117 Berlin

Die amerikanische Reisegruppe lädt die DAJV-Mitglieder zu einem Begrüßungsgetränk sowie vier Nachwuchsjuristen auch zum Abendessen ein.

Menue
***Kartoffel-Kresse-Creme mit Lachsstreifen***
***Kalbsbraten in Estragonsauce mit geschmorten Zucchini und Kartoffelpüree***
***Topfenmousse mit Blaubeersauce***

Preis pro Person: Euro 33,00 zzgl. Getränke (Selbstzahler)

Die gegenüber unseren Nachwuchsjuristen ausgesprochene Einladung zum Abendessen vergeben wir auf der Basis (first come, first served). Bitte melden Sie sich bis zum 19. November 2010 unter Verwendung des beigefügten Anmeldeformulars an. Mit Übersendung Ihrer Anmeldung und (erst) mit Gutschrift des Kostenbeitrages für das Essen von Euro 33,00 pro Person (Getränke müssen vor Ort selbst bezahlt werden) haben Sie sich verbindlich angemeldet. Falls angemeldete Teilnehmer kurzfristig doch verhindert sein sollten, bitten wir um ausdrückliche Abmeldung, um die Tischbestellung entsprechend anpassen zu können. Eine Erstattung des Kostenbeitrages scheidet jedoch aus. "Ersatzteilnehmer" dürfen aber gerne entsandt werden.

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ludwig Leyendecker         Prof. Dr. Detlef Leenen
       (Vorsitzender)                      (Regionalvorstand)

       Tarek Mardini                      Anja Costas-Pörksen 
     (Regionalvorstand)                   (Regionalvorstand)

 
Nutzen Sie unsere Online-Anmeldung!

Zurück