Patent Wars in der Mobilfunkbranche

17.12.2012 (18:00)

Uni Freiburg / HS 1098 (KG I) / Platz der Universität / 79089 // Freiburg

Zum Thema:

Patent Wars in der Mobilfunkbranche

   
spricht:
Dr. Johannes Bukow, LL.M. (Edinburgh), Partner, Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan LLP, Mannheim

Begrüßung:
Prof. Dr. Alexander Bruns, LL.M. (Duke), Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg, DAJV-Regionalvorstand Freiburg

Zur Person
Dr. Johannes Bukow ist Rechtsanwalt und Partner in der amerikanischen Kanzlei Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan LLP am Standort Mannheim. Die Kanzlei zählt in den USA und in Europa zu den renommiertesten Kanzleien in den Bereichen "Business Litigation", insb. "Intellectual Property Litigation", und hat in diesem Jahr die JUVE-Awards in den Kategorien "Geistiges Eigentum" sowie "Patentrecht" gewonnen.

Bukow ist ausgewiesener Experte für Patentverletzungs- und Nichtigkeitsverfahren und wird regelmäßig von "Chambers Global World's Leading Lawyers" sowie JUVE empfohlen. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Mannheim war Bukow zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mannheimer Lehrstuhl von Professor Dr. Sack tätig, bei dem er zum Thema "Verletzungsklagen aus gewerblichen Schutzrechten - Die internationale Zuständigkeit nach dem EuGVÜ bzw. der EuGVVO" promovierte. Es folgten das Referendariat am Landgericht Frankenthal sowie ein LL.M.-Studium an der University of Edinburgh. Vor seiner Tätigkeit bei Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan LLP war Bukow Associate in der renommierten IP-Boutique Schilling & Grosch und anschließend in der Kanzlei Allen & Overy LLP in Mannheim. Seit 2010 unterrichtet Dr. Bukow als Lehrbeauftragter an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg das Fach Patentrecht.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, die Diskussion im Rahmen eines kleinen Umtrunks informell fortzusetzen und dabei die DAJV sowie ihre Mitglieder kennenzulernen.

Die DAJV dankt der Kanzlei Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan LLP für die freundliche Unterstützung der Veranstaltung.

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung der Student Division – gerne auch mit Kollegen, Freunden und Kommilitonen – begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Alexander Bruns      Jan-Michael Klett / Heinrich Nemeczek
                                                         Maximilian Wosgien
DAJV-Regionalvorstand                                                        Student Division

Zurück