Venture Capital – Aktuelle Entwicklungen in USA und Deutschland

23.10.2018

Berlin
Die Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung lädt Sie sehr herzlich ein am:
 
Dienstag, den 23. Oktober 2018 um 18:30 Uhr
 
Thema:
„Venture Capital – Aktuelle Entwicklungen in USA und Deutschland“
 
Panel:       
Achim Hoelzle Attorney-at-Law (California) und Rechtsanwalt, Gründungspartner von FeldbergPacific Law Group, San Francisco 
Janina Mütze Co-Founder und COO von Civey, Berlin 
Axel Nitsch Senior Investment Manager, High-Tech Gründerfonds, Bonn 
Eva-Juliane Stark (geb. Jerratsch), LL.M. Gründerin von Venture Ladies, Rechtsanwältin, Associate, P+P Pöllath + Partners, Berlin  
Christian Tönies, LL.M. Eur. Rechtsanwalt, Partner, P+P Pöllath + Partners, München 
Dr. Wolfgang Weitnauer, M.C.L. Rechtsanwalt, Partner, Weitnauer Rechtsanwälte, München 
Moderator:
Roger Bendisch IBB Beteiligungsgesellschaft, Berlin
 
Begrüßung:
Tarek Mardini, LL.M. (UConn) Rechtsanwalt, Partner, P+P Pöllath + Partners, Berlin - Vorstandsmitglied der DAJV
 
Ort:
P+P Pöllath + Partners
Potsdamer Platz 5, 10785 Berlin
 
Beschreibung:
„Die Marktbedingungen und Strukturen für Start-Up und Venture Capital (VC) Investoren haben sich in den letzten Jahren stark verändert.  Neben den bekannten Formen der Finanzierung beherrschen nun im Frühphasenbereich vorrangig bewertungsneutrale Finanzierungen ohne unmittelbaren Beteiligungscharakter den Markt. Insbesondere die Convertible Promissory Notes und SAFE Instrumente sind nun der neue Standard. Investments in FinTech, Big Data und Social Media dominieren den Gründermarkt. Initial Coin Offerings (ICOs) und Crypto Token als Form der Unternehmensfinanzierung sind neu hinzugekommen. Diese und andere Entwicklungen aus dem VC-Bereich sollen aus verschiedenen Perspektiven näher beleuchtet werden. Das Panel wird diese Entwicklungen aus dem Silicon Valley und Deutschland aus rechtlicher und wirtschaftlicher Sicht gegenüberstellen und mit dem Publikum diskutieren.“
 
Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.
 
Im Anschluss besteht anlässlich eines Umtrunks mit kleinem Imbiss die Gelegenheit, in einem informellen Rahmen die Diskussion fortzusetzen.
 
Es wird um Anmeldung per E-Mail an julia.fickenwirth@pplaw.com gebeten.
 
Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung – gerne auch mit Gästen – begrüßen zu können.
  

Zurück