Workshop: Aufwind für Compliance - Einstieg in ein junges Berufsfeld

09.11.2012 (13:00 - 19:00)

Gleiss Lutz / Karl-Scharnagel-Ring 6 / 80539 // München

Die Student Division (Chapter Süd) der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung e.V. lädt Sie hiermit herzlich zu oben genannten Workshop in München ein.

Zum Thema:
In den USA gehören sie schon seit langem zum Standard, in Deutschland entwickeln sich gegenwärtig die Compliance- Programme der Unternehmen rasant.

Angesichts von Reputationsverlusten und den mitunter harten Sanktionen durch Staat und Geschäftspartner bei Gesetzesverstößen, kommt heute kaum mehr ein Unternehmen an der Thematik vorbei.

Der Workshop bietet engagierten Nachwuchsjuristen erste praktische Einblicke in das noch junge Berufsfeld. In vielfältigen Simulationen werden die zahlreichen Anwendungsfelder der Compliance-Management-Systems beleuchtet. Die Teil-nehmer werden sich dabei insbesondere mit arbeitsrechtlichen-, kartellrechtlichen- und gesellschaftsrechtlichen Aspekten befassen.

Einführen in die Thematik wird Herr Dr. Robert Schulz. Er ist als Syndikus der Siemens AG in einem Unternehmen mit einer der größten Compliance-Organisationen weltweit tätig.

Im Anschluss an den Workshop besteht im Rahmen eines gemeinsamen Abendes-sens die Möglichkeit zum weiteren Austausch.

Programm:
13.00 Uhr    Begrüßung
13.15 Uhr    Einführung: Compliance aus Unternehmenssicht
Kaffeepause
14.30 Uhr    Praxismodul I: Anwaltliche Strategie in Compliance-Fällen anhand von Beispielen
Kaffeepause
17.00 Uhr     Praxismodul II: Untersuchung der Beispielsfälle durch die Teilnehmer in „Mock Interviews“
19.00 Uhr    Gemeinsames Abendessen im Restaurant Salotto


Begrüßung:
Isabel Cagala (DAJV Student Division Chapter Süd)
   
Referenten:
Dr. Robert Schulz, Justiziar, Siemens AG
Dr. Petra Linsmeier, Rechtsanwältin und Partnerin, Gleiss Lutz

  • Der Workshop findet in deutscher Sprache statt.
  • Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
  • Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos. Für Nichtmitglieder ist eine Teilnehmergebühr in Höhe von 25,00 € zu entrichten 
  • Teilnehmen können Studenten ab dem vierten Semester, Referendare und Doktoranden.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Frühzeitige Anmeldung wird daher empfohlen. Wir gehen nach dem Prinzip „first-come, first-served“ vor, wobei Mitglieder bevorzugt behandelt werden, d.h. Nicht-Mitglieder werden zunächst auf eine Warteliste gesetzt.
  • Entscheidend für Nicht-Mitglieder ist das Datum der Gutschrift des Teilneh-merbeitrages bei der DAJV, nicht der Eingang der Anmeldung.

 

Die DAJV dankt Gleiss Lutz für die freundliche Unterstützung und Einladung zu diesem Workshop!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 31. Oktober 2012 mit dem beigefügten Anmeldeformular.

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung der Student Division begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Shalene Edwards                                               Isabel Cagala
Stefan Peintinger
Leitung Student Division                                    Student Division Chapter Süd


Zurück